Startseite

 

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

 


 

4.6.1.2. Ausgangssignale

 

  Die Ausgänge HSYNCO, VSYNCO und V1SYNCO liefern H-Puls, V-Puls und V1-Puls des in SYNC erzeugten Videosignals. DISPLAYO liefert ein Signal, das den für Bildinhalt nutzbaren Bereich einer Zeile kennzeichnet. Der Ausgang MASKO liefert dieses Signal nur für die Zeilen, die im Wiedergabemodus tatsächlich ein Bild enthalten.

  VSPULSO markiert die Zeile, die über WPROW1 ausgewählt wurde. Sie leitet in CLK2 die Aufnahme bzw. die Wiedergabe eines Bildes ein.

  Die bisher genannten Ausgangssignale dienen zur Synchronisation der D-RAM-Steuerung. CSYNCO liefert ein Composite-Sync-Signal zur Ansteuerung der Video-Mischstufe. RECAKO bestätigt die Einleitung eines Aufnahmezyklus durch RECRQI.