Startseite

 

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

 


 

4.5. Erzeugung der D-RAM-Adressen (ADRE)

 

  Die Adressen des dynamischen Speichers werden im LCA ADRE er­zeugt. Wie CLK2 wird es mit 32MHz synchron getaktet. Es enthält Zähler für die vertikalen bzw. horizontalen D-RAM-Adressen. Dabei entsprechen im wesentlichen die vertikalen den ROW- und die hori­zontalen den COL-Adressen. Ein Adreßmultiplexer ist ebenfalls enthalten. Die Steuersignale zum Weiterzählen bzw. Multiplexen erhält ADRE vom LCA CLK2.